Staatliche Schulämter im Landkreis Neustadt an der Waldnaab und in der Stadt Weiden in der Oberpfalz

Staatliches Schulamt NEW/WEN Logo Staatliches Schulamt NEW/WEN Überschrift
Schulamt

Inhalt

Sie befinden sich hier: Schulamt » Team Schulräte » Sachgebiet 3

Sachgebiet 3

Margit Walter, Rektorin
Schulrätin

mwalter@schulamt.neustadt.de
Telefon: 09602 7988-40
PC-Fax: 09602 799788-40

Fachlicher Aufgabenbereich

  • Dienst- und Fachaufsicht für alle Lehrer, Fachlehrer und Förderlehrer an den Schulen im Zuständigkeitsbereich
    • Grundsätzliche Fragen zu Unterricht und Erziehung
    • Schülerangelegenheiten
    • Dienstliche Beurteilungen
    • Begleitung der Schulentwicklung
  • Fachaufsicht über alle Schulen mit Schwerpunkt bei folgenden Schulen:
    • GS Altenstadt
    • GS Bechtsrieth
    • GS Eslarn
    • GS Etzenricht
    • GS Leuchtenberg
    • GS Luhe-Wildenau
    • GS Moosbach
    • GS Pleystein
    • MS Pleystein
    • GS Püchersreuth
    • GS Schirmitz
    • GS Tännesberg
    • GS Vohenstrauß
    • MS Vohenstrauß
    • GS Waidhaus
    • GS Waldthurn
    • GS Weiherhammer
    • MS Weiherhammer
    • Pestalozzi-MS Weiden
  • Übergeordnete Aufgabenbereiche:
    • Planung und Organisation der lokalen (regionalen und überregionalen) Fortbildung
    • Evaluation - Angelegenheiten der Schulentwicklung
    • Inklusion
    • Schulaufsicht über die Fachlehrkräfte E/G und m/t
    • Angelegenheiten der Grundschule
    • Vergleichsarbeiten Grundschule
    • Zusammenarbeit Grundschule - vorschulische Einrichtungen
    • Aufgaben der Verkehrserziehung und der Unfallverhütung
    • Zusammenarbeit mit anderen Schularten (Förderschulen, Gymnasien, Realschulen) - Lotsen/Übertrittsberater
    • Angelegenheiten des Umweltschutzes und der Gesundheitserziehung
    • Vorsitzender des Arbeitskreises Sport in Schule und Verein - Angelegenheiten des Sports
    • Angelegenheiten der Zusammenarbeit mit tschechischen Schulen
    • Organisation und Koordination des Fremdsprachenunterrichts in der Grundschule
    • Betreuung von Kindern aus Zirkus- und Schaustellerfamilien
    • Leseförderung